Prof. Dr. Robert Bohn

Telefon: 04 621 / 86 18 92
E-Mail: bohn[at]izrg.de

Werdegang

Studium der Mittleren u. Neueren Geschichte, Osteuropäischen Geschichte, Kunstgeschichte, Nordistik u. Philosophie an der Universität Kiel; Auslandsstudien in Brno (CSSR), Uppsala u. Stockholm; M.A. 1984; Promotion 1987 u. Habilitation 1994 an der Universität Kiel; Seit 1980 wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. wissenschaftlicher Assistent (1985), dann Oberassistent (1994) am Historischen Seminar der Universität Kiel; 1991/92 Gastdozent an der Universität Oslo u. Research Fellow des Norwegischen Forschungsrates; 1995 und 1996 Lehrstuhlvertretung am Historischen Institut der Universität Greifswald; 1999 apl. Prof. für mittlere u. neuere Geschichte an der Universität Kiel; Seit WS 1996/97 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IZRG; Seit 2001 daselbst Direktor sowie Professor für mittlere u. neuere Geschichte an der Universität Flensburg.

Mitglied des Beirats für Geschichte und Mit-Herausgeber des regionalgeschichtlichen Jahrbuchs "Demokratische Geschichte".

Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte Schleswig-Holsteins, Nordeuropas und des Ostseeraumes
  • Nordeuropa im Zeitalter der Weltkriege
  • Seefahrtsgeschichte

Laufende Projekte

  • Nationalsozialismus und Nachkriegszeit in Schleswig-Holstein
  • Kiel als Standort der deutschen Rüstungsindustrie 1871 - 1970
  • Deutschland und der Norden im 20. Jahrhundert
  • Minderheiten in der Grenzregion im 20. Jahrhundert
  • Der Ostseeraum im Kalten Krieg
  • Vom Matrosenaufstand zur deutschen Demokratie
  • Kiel im Bombenkrieg 1940-45